Marokkanisches Rindfleisch mit Trockenfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marokkanisches Rindfleisch mit Trockenfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
mageres Rindfleisch
8
4
getrocknete Aprikosen
2
5
3 EL
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
frischer Koriander
500 g
feiner Couscous vorgegart

Zubereitungsschritte

1.

Rindfleisch in grobe Stücke schneiden. Trockenfrüchte in warmem Wasser 30 Min. einweichen, über einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und vierteln. In einem Schmortopf das Öl erhitzen und das Fleisch darin kurz scharf anbraten, salzen und pfeffern.

2.

Zwiebeln, Möhren und Trockenfrüchte dazugeben und alles durchmischen. Kurz mitbraten. Mit Fleischbrühe löschen und zugedeckt ca. 45 Min. bei reduzierter Hitze schmoren. Korianderblättchen abzupfen, waschen, trockenschütteln und kleinhacken. Zum Fleisch geben und 5 Min. ziehen lassen. Couscous nach Packungsanleitung herstellen. Fleischgericht mit Couscous servieren.

Zubereitungstipps im Video