Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Vegetarisch für Genießer

Mediterraner Nudelsalat mit Oliven und Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mediterraner Nudelsalat mit Oliven und Walnüssen

Mediterraner Nudelsalat mit Oliven und Walnüssen - Farbenfroh und lecker

Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
688
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
dreifarbige Spiralnudel
2
1
rote Zwiebel
3 EL
250 g
100 g
schwarze Oliven (entsteint)
100 g
2 EL
weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
50 g
Parmesan (1 Stück)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Sellerie und Zwiebel zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

3.

Tomaten waschen und halbieren. Walnüsse grob hacken in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. 

4.

Sellerie, Zwiebel, Oliven, Tomaten und Walnüsse zu den Nudeln geben. 2 EL Olivenöl und Balsamessig dazugeben und alles miteinander gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern verteilen und mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Ein Rezept mit Vitalstoff-Garantie: Sowohl grüne als auch für schwarze Oliven enthalten relativ hohe Mengen an B-Vitaminen, Vitamin A und Vitamin E. Lycopin aus den Tomaten schützt unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen, während Walnüsse die Abwehrkräfte pushen. Die Nüsse enthalten besonders viel Ellagsäure. Dieser sekundäre Pflanzenstoff stimuliert das Immunsystem.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Probieren Sie den Nudelsalat doch mal mit Linsenudeln aus! Diese bestehen zu hundert Prozent aus Linsenmehl und liefern somit mehr Eiweiß als die klassische Pasta! 

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein21 g(21 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K19,6 μg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,64 mg(55 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,2 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium783 mg(20 %)
Calcium261 mg(26 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin77 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar