Meeresfrüchte mit Fenchel und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte mit Fenchel und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Miesmuscheln küchenfertig
400 g
Tintenfisch küchenfertig in Ringe geschnitten
300 g
Garnelen küchenfertig
250 g
2
500 g
grüner Spargel
5 EL
3 EL
asiatische Fischsauce
3 EL
helle Sojasauce
1 Stiel
2
Produktempfehlung
Vorbereitungszeit: 30 Min. Zubereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fenchel waschen, äußere Schicht entfernen und in Spalten schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Spargel waschen, Enden abschneiden und halbieren. In kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronengras waschen, putzen und in hauchdünne Streifen schneiden. Kabeljaufilet in große Würfel schneiden und mit etwas Sojasauce beträufeln.

2.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Bei starker Hitze Fenchel, Spargel, Knoblauch kurz unter Rühren anbraten. Meeresfrüchte und Kabeljauwürfel dazugeben und unter Rühren 4-5 Min. braten. Muscheln die sich nicht öffnen entfernen. Hitze reduzieren. Fischsauce, Sojasauce und Zitronengras dazugeben und weitere 2 Min. köcheln. Eventuell mit etwas Fischsauce abschmecken.