Melonenkaltschale mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonenkaltschale mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
353
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert353 kcal(17 %)
Protein40 g(41 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.407 mg(35 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium176 mg(59 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod187 μg(94 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure395 mg
Cholesterin270 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasilikumZitroneCocktailgarneleSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
¼ l
Gemüsebrühe aus dem Glas
Saft einer Zitronen
16
2 Zweige
Salz Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Melonen halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben, Fruchtfleisch mit einem grösseren Kugelausstecher herausnehmen. Rest herausschaben, dabei einen dickeren Rand stehen lassen.

2.

Je Melonenhälfte 4 Kugeln beiseite legen, den Rest mit der kalten Gemüsebrühe pürieren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen waschen, trockentupfen.

3.

Melonenpüree wieder in die Melonenhälften füllen, Melonenkugeln und Garnelen dazugeben und mit Basilikumblättchen garnieren. Melone auf Eis servieren.