0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mezze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 12 h 50 min
Fertig
Kalorien:
793
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien793 kcal(38 %)
Protein27 g(28 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,6 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium806 mg(20 %)
Calcium628 mg(63 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure220 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Fladenbrot
200 g grüne eingelegte Oliven eingelegte Oliven
Labaneh
800 g Joghurt
2 Knoblauchzehen
3 EL Thymianblätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Scharfer Joghurtdip
200 g Joghurt
150 g saure Sahne
1 Chilischote
1 TL Tomatenmark
2 EL Zitronensaft
Salz
1 Prise Sumach
Hummus
350 g Kichererbsen
3 Knoblauchzehen
2 Zitronen deren Saft
Salz
¼ TL Kreuzkümmel
150 g Tahini
3 EL Olivenöl
Paprikapulver edelsüß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtKichererbseOliveJoghurtsaure SahneOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kichererbsen über Nacht einweichen, dann abgießen und in einem Topf, mit Wasser bedeckt ca. 40 Min. köcheln lassen.
2.
Mezze in Streifen schneiden und mit Oliven und folgenden Dips auf einer Platte anrichten.
3.
Knoblauch schälen und mit etwas Salz fein zerreiben. Mit Joghurt und gehackten Thymianblättchen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Chilischote sehr fein hacken, mit Joghurt, Sauerrahm, Tomatenmark und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Sumak abschmecken.
5.
Kichererbsen in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abspülen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Knoblauchzehen schälen und mit Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben, mit Tahin, Zitronensaft und Kreuzkümmel mischen, mit Salz abschmecken.