Macht glücklich

Mississippi Mud Pie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mississippi Mud Pie

Mississippi Mud Pie - Schokoladenkuchen aus den USA!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
602
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein Mississippi Mud Pie ist wohl sicherlich kein Diätrezept. Dennoch können wir von den Antioxidantien aus der Schokolade und dem Kakao profitieren. Diese können unsere Körperzellen vor schädlichen freien Radikalen schützen und so die Entstehung von Krebs verhindern.

Mud zu deutsch Schlamm hat zum Glück mit den Zutaten des Mississippi Mud Pie nichts zutun. Da das Ufer des Mississippi recht schlammig ist und die Konsistenz des Schokoladenkuchens an den dichten Schlamm erinnert wurde der Kuchen danach benannt.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien602 kcal(29 %)
Protein9 g(9 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker19,5 g(78 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Kalorien608 kcal(29 %)
Protein9 g(9 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
1 Stück
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium644 mg(16 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren28,5 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin175 mg
Autor dieses Rezeptes:
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pieform (24 cm Durchmesser), 2 Backpapiere, 1 Kuchengitter, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 25 g Kakao und 150 g Butter in Stücken in eine Schüssel geben und zu Bröseln vermengen. 25 g Zucker und 1–2 EL Wasser zufügen. Kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. In Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen.

2.

Pieform mit Backpapier auslegen. Teig ausrollen und Pieform damit auslegen. Dabei einen Rand formen und gut abdrücken. Mit Backpapier belegen und die Hülsenfrüchte hinein streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten blindbacken.

3.

Für die Füllung restliche Butter mit restlichem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Eier und restkichen Kakaopulver unterrühren. Schokolade hacken und mit Kaffeepulver sowie Creme Fraiche schmelzen lassen. Abkühlen lassen und unter die Teigmasse heben. Auf den Teigboden geben und im Backofen weiteren 40 Minuten fertig backen.

4.

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und aus der Form gelöst auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5.

Sahne halbsteif schlagen und auf der Pie verteilen. Mit Raspelschokolade bestreut servieren.