Möhren-Gemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Gemüsesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
1553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.553 kcal(74 %)
Protein60 g(61 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate264 g(176 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe120 g(400 %)
Automatic
Vitamin A61,7 mg(7.713 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E18,2 mg(152 %)
Vitamin K569,1 μg(949 %)
Vitamin B₁4,5 mg(450 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin46,1 mg(384 %)
Vitamin B₆7 mg(500 %)
Folsäure725 μg(242 %)
Pantothensäure11,6 mg(193 %)
Biotin195,1 μg(434 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C161 mg(169 %)
Kalium14.176 mg(354 %)
Calcium856 mg(86 %)
Magnesium524 mg(175 %)
Eisen18 mg(120 %)
Jod121 μg(61 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure903 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt245 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
150 Möhren
200 g Zuckerschoten
10 g Ingwer
1 rote Chilischote
2 EL Sojaöl
150 ml Kokosmilch
1 EL Kokosflocken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Reisessig
4 kleine Salatherzen z. B. Romana
20 g Kokoschips
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten putzen und mittig halbieren. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chili abbrausen, längs aufschneiden, die Kerne und weißen Häute entfernen und längs in schmale Streifen schneiden.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Möhren sowie die Zuckerschoten mit dem Ingwer und der Chili 2-3 Minuten andünsten. Mit der Kokosmilch aufgießen und die Kokosflocken einrühren. Das Hähnchen zugeben und die Pfanne schließen. 5-8 Minuten bei mittlerer Temperatur garen. Dann vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen.
3.
Nach Belieben lauwarm oder abgekühlt servieren. Den Salat waschen, trocken schütteln und dazu legen. Mit Pfeffer übermahlen und gerösteten Kokoschips garnieren.