Mönchsuppe auf rumänische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mönchsuppe auf rumänische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
107
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien107 kcal(5 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K159,9 μg(267 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium1.003 mg(25 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Spinat
½ gelbe Paprikaschote
2 Tomaten
2 festkochende Kartoffeln
1 weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
125 g Weißkohl
1 Stange Staudensellerie
50 g Sellerie
1 kleine Rote Bete
1 Möhre
125 ml Molke
80 ml Tomatensaft
1 EL Zitronensaft
1 EL gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten am Stielansatz einritzen, überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Die Kartoffeln schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Den Weißkohl putzen, waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Den Staudensellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Sellerie, die Möhre und die Rote Bete schälen und alles in feine Streifen schneiden.

3.

Die Kartoffeln, Möhren, Paprika und Zwiebeln mit dem Weißkohl, Staudensellerie, Knollensellerie und Knoblauch mischen, mit 750 ml Wasser übergießen, salzen, pfeffern und etwa 20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

4.

Die Tomatenstücke und den Spinat in die Suppe geben, die Molke und den Tomatensaft angießen. Die Suppe mit Salz und Zitronensaft abschmecken und nach Belieben mit Petersilie bestreut servieren.