Nudelröllchen mit Hackfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelröllchen mit Hackfleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
856
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien856 kcal(41 %)
Protein44 g(45 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.097 mg(27 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure272 mg
Cholesterin125 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Aubergine
Salz
2 Tomaten
3 EL Olivenöl
400 g Lammhackfleisch
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kleine Möhre
2 TL Tomatenmark
100 ml trockener Rotwein
150 g passierte Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
Pul Biber
1 TL edelsüßes Paprikapulver
100 g Crème fraîche
12 Lasagneplatten
200 g Schafskäse
2 EL Ziegenfrischkäse
Olivenöl für die Formen
1 Handvoll Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Füllung die Aubergine waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden und auf einem Brett ausbreiten. Mit Salz bestreuen und Wasser ziehen lassen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und grob würfeln. 2 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Dann herausnehmen.
2.
Inzwischen die Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebeln in Ringe; den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Möhre putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Aubergine mit Küchenkrepp trocken tupfen und würfeln.
3.
Das Gemüse und den Rosmarin im übrigen Öl ca. 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark zugeben, kurz mitschwitzen und mit Rotwein ablöschen. Die passierten Tomaten und das Hackfleisch ergänzen und alles mit Salz, Pfeffer, Bul Piper und Paprikapulver würzen; etwas einreduzieren lassen. Den Topf vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und die Créme fraîche untermengen.
4.
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen sowie zwei kleine Auflaufformen oder eine Große Form einfetten.
5.
Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Danach herausnehmen und auf einem großen Brett ausbreiten. Jeweils etwas von der Füllung darauf verteilen und zu Nudelrollen einschlagen. In die Auflaufformen schichten. Den zerbröselten Feta mit dem Frischkäse verrühren darüber streuen und für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen überbacken. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und grob schneiden.
6.
Die Canneloni herausnehmen und mit Basilikum bestreut servieren.