Ofenkartoffel mit Amarantsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenkartoffel mit Amarantsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Kartoffeln
100 g
375 ml
1 EL
Petersilie fein gehackt
1 EL
Dill fein gehackt
1 EL
Pfeffer frisch gemahlen
Parmesan frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AmaranthOlivenölPetersilieDillKartoffelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen, mit Öl einpinseln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene 50-60 Minuten gar backen. (Je nach Dicke der Kartoffeln). In der Zwischenzeit den Amaranth mit
2.
dem Gemüsefond zum Kochen bringen und 20 Minuten bei geringster Hitze köcheln lassen. Danach weitere 10-15 Minuten ausquellen lassen. Das Amaranth eventuell noch abtropfen lassen und mit den Kräutern, dem Olivenöl und 1 EL Butter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Danach die Kartoffeln in der Mitte kreuzweise einritzen, jeweils 1-2 EL von der Amaranthsauce darauf geben, mit etwas Parmesan bestreuen und sofort servieren.