Ofenkartoffel mit Schmand, Gemüse und frischen Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenkartoffel mit Schmand, Gemüse und frischen Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien405 kcal(19 %)
Protein8 g(8 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.247 mg(31 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
mittelgroße, festkochende Kartoffeln
20 g
400 g
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft nach Belieben
1 Kästchen
2
gegarte Rote-Bete-Knollen vakuumverpackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneButterKresseKartoffelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Die Kartoffeln abgießen, kreuzförmig einschneiden und mit der Butter ca. 10 Minuten im Ofen auf einem mit Backpapier belegten Backblech backen lassen. Den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und abschmecken. Die Kresse abschneiden. Die Rote Bete in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Kartoffeln aus den Ofen nehmen, etwas auseinander drücken und mit Sauerrahm befüllen. Die Rote-Bete-Scheiben zu Röschen drehen und auf den Sauerrahm setzen. Mit Kresse garniert und etwas Salz bestreut servieren.