Gesundes Grundrezept

Kräuterbutter mit frischen Kräutern

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Kräuterbutter mit frischen Kräutern

Kräuterbutter mit frischen Kräutern - Würzig grüner Brotaufstrich. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
149
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die mittelkettigen Fettsäuren aus Butter sind leicht verdaulich und wirken antibakteriell. Das reine Naturprodukt wird traditionell aus dem abgesetzten Rahm von Milch hergestellt.

Die Kräuterbutter mit frischen Kräutern passt zum Beispiel gut zu Gegrilltem, aber auch einfach pur auf einer Scheibe Brot. Sie können sie immer wieder neu an Ihren Geschmack anpassen – verwenden Sie einfach Ihre Lieblingskräuter!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien149 kcal(7 %)
Protein0 g(0 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium19 mg(0 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
5
Zutaten
500 g kalte Schlagsahne
10 g gemischte Kräuter (2 Handvoll; Dill, Petersilie, Basilikum)
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
1 Msp. Bio-Zitronenschale
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schraubglas mit Deckel, 1 Gabel, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Für die Butter Sahne in ein Schraubglas (ca. 400 ml) geben, dass es zu 3⁄4 voll ist, und so lange schütteln, bis sich Buttermilch und Butter abtrennen, das dauert je nach Kraft 15–20 Minuten. Diesen Vorgang mit der restlichen Sahne noch einmal durchführen.

2.

Mit einer Gabel die fertige Butter aus dem Glas nehmen. (Die entstandene Buttermilch abtropfen lassen und anderweitig verwenden.) Butter in eine Schüssel geben und glatt rühren.

3.

Kräuter waschen, trocken schütteln und ganz fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Beides unter die Butter mischen und Kräuterbutter mit frischen Kräutern mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.