Omelett mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelett mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein14 g(14 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin25,2 μg(56 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium482 mg(12 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin340 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
6
80 ml
Pfeffer aus der Mühle
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZucchiniEiSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und in 3-4 mm dünne, lange Scheiben schneiden. Die Eier kräftig verschlagen und die Milch unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Hälfte der Eimasse hineingeben. Kurz anziehen lassen und dann mit den Zucchinischeiben belegen. Alles zusammen in den vorgeheizten Ofen geben und für 5-10 Minuten stocken lassen, bis das Omelett und die Zucchinischeiben eine goldbraune Farbe haben. Herausnehmen und in der Pfanne servieren.