Omelette mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelette mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K239,4 μg(399 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin30,5 μg(68 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C118 mg(124 %)
Kalium524 mg(13 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin468 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
8
2 EL
Milch 1,5% Fett
1 TL
1 TL
schwarze Kümmelsamen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
150 g
Frischkäse 0,2 oder 13 % Fett
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliFrischkäseMilchPflanzenölSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten mit leichtem Biss blanchieren. Die Eier mit der Milch, Curry, Kümmel, Salz und Pfeffer gut verquirlen.
2.
1 TL Öl in eine heiße Pfanne geben und verteilen. 1/4 der Eimasse hineingießen und mit dem Pfannenwender immer wieder vom Rand zur Pfannenmitte schieben bis das Omelette beginnt zu stocken. 1/4 vom Brokkoli und Frischkäse darüber verteilen, nicht mehr rühren und vollständig stocken lassen. Das Omelette sollte dabei schön saftig und auf der Oberfläche feucht-glänzend bleiben. 3 weitere Omeletts auf dieselbe Weise garen. Wenn es schneller gehen soll, kann man auch mit zwei Pfannen gleichzeitig arbeiten.
3.
Die Omeletts in der Pfanne oder auf einem Teller anrichten und sofort servieren.