Orangen-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
543
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien543 kcal(26 %)
Protein68 g(69 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K42,5 μg(71 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin42,3 mg(353 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium1.188 mg(30 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure576 mg
Cholesterin180 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen küchenfertig
3
unbehandelte Orangen
4
6
1 EL
Rosmarinnadel fein gehackt
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
400 g
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen innen und außen gründlich waschen und trockentupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Von einer Orange die Schale abreiben, halbieren und eine Hälfte auspressen. Die zweite Hälfte sowie eine weitere Orange schälen und Fruchtfleisch fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Orangenfruchtfleisch mit Knoblauch und gehackten Rosmarinnadeln mischen und das Hähnchen damit füllen, mit Zahnstochern gut verschließen.
3.
Butter schmelzen lassen und mit Olivenöl und Orangenschale mischen. Hähnchen rundherum mit der Mischung einpinseln und mit der Brust nach unten in eine feuerfeste Form legen. Bei 200 Grad ca. 30 Min. braten. Hähnchen mit dem Orangensaft beträufeln und mit der Brust nach oben in ca. 15 Min. fertig braten.
4.
Inzwischen Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, abgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Butter untermischen.
5.
Zum Servieren Hähnchen mit halbierten Orangenscheiben auf einer Platte mit Erbsen anrichten.