Pfannengemüse mit weißen Rübchen und Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannengemüse mit weißen Rübchen und Pinienkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.100 mg(28 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g frische weiße Rübe mit Grün
4 Knoblauchzehen
1 Schalotte
100 g Rosinen
30 g Butter
200 g Gemüsebrühe
100 g geschälte Pinienkerne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenPinienkerneButterKnoblauchzeheSchalotteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rüben waschen, trocken schütteln, putzen und die Blätter sowie die weißen Rüben von den Stielen entfernen. Die Blätter in Streifen und die Rüben in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2.

Den Knoblauch abziehen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Rosinen in lauwarmen Wasser einweichen.

3.

In einer Pfanne die Butter erhitzen und den Knoblauch und die Rübenscheiben 3-5 Minuten goldbraun anbraten. Die Rübenblätter zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze 7-10 Minuten köcheln lassen.

4.

Inzwischen die Pinienkerne, ohne Zugabe von Fett, in einer weiteren Pfanne goldbraun anrösten, herausnehmen und beiseite stellen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Rosinen und Pinienkerne untermischen, kurz durchschwenken und in der Pfanne angerichtet servieren.