Pfannkuchen mit Frischkäse-Erbsen-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Frischkäse-Erbsen-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
716
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien716 kcal(34 %)
Protein31 g(32 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K21,8 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin24,4 μg(54 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium648 mg(16 %)
Calcium464 mg(46 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin288 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
4 Eier
350 g Mehl
500 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Braten
Für die Füllung
200 g Ricotta
4 EL Parmesan frisch gerieben
Salz
Muskat frisch gerieben
Pfeffer frisch gemahlen
150 g frische Erbsen gegart
Für die Bechamelsauce
150 ml Milch
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
20 g Butter
20 g Mehl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchRicottaErbseMilchParmesanButter
Produktempfehlung

Nach Belieben kann man die gefüllten Pfannkuchen auch in kleinen Portions-Auflaufformen backen.

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Für die Pfannkuchen Mehl mit Milch anrühren, die Eier unterquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne in heißer Butter nacheinander 12 dünne Pfannkuchen backen.

2.

Für die Füllung die Ricotta mit dem Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Erbsen verrühren.

3.

Die Pfannkuchen einzeln auf ein Brett legen; die Füllung darauf verteilen und die Pfannkuchen aufrollen. Für die Béchamel die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, das Mehl einrühren, hell anschwitzen, dann die Milch einrühren, unter Rühren kräftig aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann den Topf von der Herdplatte ziehen.

4.

Den Boden einer gefetteten Auflaufform mit der Hälfte der Béchamelsauce bedecken, die gefüllten Pfannkuchen hineingeben und mit der restlichen Béchamelsauce bedecken. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.