Pfannkuchen mit Mexikanischer Hackfleisch-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Mexikanischer Hackfleisch-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
705
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien705 kcal(34 %)
Protein32 g(33 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K30,7 μg(51 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium1.230 mg(31 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren16,8 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin148 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
200 g
400 ml
1
1 Prise
Für die Füllung
1
2
4
reife Tomaten
1
1
2 EL
350 g
gemischtes Hackfleisch
100 ml
trockener Rotwein
1 Döschen
geschälte Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver nach Belieben
Außerdem
3 EL
4 EL
4 EL
Mais (Dose)
2
unbehandelte Limetten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHackfleischTomateMehlRotweinKidneybohne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit der Milch, dem Ei und 1 Prise Salz verrühren und zu einem glatten Pfannkuchenteig verarbeiten. Beiseite stellen und ca. 20 Minuten Ruhen lassen.

2.

Zwischenzeitlich die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tomaten waschen, schälen, von dem Stielansatz befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Paprika und den Selllerie waschen, die Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Den Sellerie putzen und in schmale Ringe schneiden.

3.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Die Schalotte, den Knoblauch und das restliche Gemüse zugeben und kurz mitschwitzen. Mit dem Rotwein ablöschen und mit den Tomaten auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Kreuzkümmel würzen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.

4.

In einer weiteren Pfanne das Butterschmalz zerlassen und portionionsweise nacheinander 8 kleine Wraps ausbacken. Herausnehmen und die fertigen Wraps im vorgeheizten Ofen warmhalten.

5.

Die Kidneybohnen und den Mais abtropfen lassen und unter die Hackfleischmischung geben. Erwärmen lassen und je 2-3 EL auf einen Wrap geben und diesen aufrollen.

6.

Die Limetten heiß abbrausen und vierteln. Je 2 fertige Hackfleisch-Wraps auf einen Teller mit 2 Limettenecken anrichten und servieren.