Pfannkuchen mit Frischkäse-Spinat-Füllung und Cocktailtomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Frischkäse-Spinat-Füllung und Cocktailtomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g
100 g
500 ml
2
½ TL
Butter zum Ausbacken
Für die Füllung
600 g
2
1
4 EL
400 g
50 g
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
250 g
Für die Garnitur
geriebener Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig beide Mehlsorten in einer Schüssel mit der Milch glatt rühren. Die Eier und das Salz unterrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend 8 Pfannkuchen in heißer Butter ausbacken.
2.
Den Ofen auf 200°C Oberhitze vorheizen.
3.
Für die Füllung den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Schalotte schälen, fein würfeln und mit dem Knoblauch und Spinat in 2 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Mit dem Ricotta und Parmesan vermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. In die Pfannkuchen füllen, einrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Tomaten waschen, halbieren und mit auf das Blech legen. Mit dem restlichen Öl beträufeln, salze, pfeffern und im Ofen ca. 10 Minuten backen. Mit Basilikum und Parmesan garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video