Pfannkuchen mit Nussfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Nussfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
760
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien760 kcal(36 %)
Protein16 g(16 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker43 g(172 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin27,7 μg(62 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium861 mg(22 %)
Calcium234 mg(23 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt54 g

Zutaten

für
6
Für die Palatschinken
150 g Mehl
2 Eier
1 Eigelb
300 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL Puderzucker
1 Prise Salz
150 g Haselnüsse gemahlen
50 ml Milch
2 EL Rum oder alkoholfreier Rum
125 g Zucker
2 EL Rosinen
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
50 g Butter zerlassen
Für die Schokoladensauce
¼ l Milch
125 g Vollmilchschokolade
125 g Zartbitterschokolade
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Rum oder alkoholfreier Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchHaselnussZuckerZartbitterschokoladeMilch

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Salz und dem Puderzucker mischen. Die Milch mit dem Schneebesen unter das Mehl rühren. Eier und Eigelb zuletzt unterrühren. Die Masse ggf. durch ein Sieb streichen, damit sie keine Klümpchen mehr enthält. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett mindestens 12 hauchdünne Palatschinken aus dem Teig backen. Für die Füllung die Nüsse mit Milch, Zucker, Rum, Zitronensaft, Zitronenschale und Rosinen verrühren. Jeden Palatschinken mit etwas Füllung dünn bestreichen, aufrollen und nebeneinander in eine mit zerlassener Butter ausgestrichene Form legen. Die Palatschinken mit der restlichen Butter bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 bis 20 Minuten backen.

2.

Die Milch erwärmen, die Schokolade grob hacken und in der Milch schmelzen. Den Vanillezucker und den Rum unterrühren und die Schokoladensauce nach Belieben mit wenig Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.

3.

Je zwei Palatschinken auf einem Teller anrichten und mit etwas Schokoladensauce begießen. Die restliche Schokoladensauce separat dazu servieren.

 
Was ist an diesem Rezept smarter?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben eine sehr umfangreiche Datenbank mit über 100 000 leckeren Rezepten. Nicht alle sind immer "smart" im engeren Sinne, denn zu einer entspannten, ausgewogenen Ernährung gehört es auch, sich einmal eine "kleine Sünde" zu gönnen. Unsere ausgesprochen "smarten" Rezepte sind Exclusiv-Rezepte und entsprechend gekennzeichnet.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite