Palatschinken mit Nussfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Palatschinken mit Nussfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Teig
2 EL
flüssige Butter
100 g
1 EL
150 ml
100 ml
2
50 g
Butterschmalz zum Backen
Für die Füllung
120 g
gemahlene Walnusskerne
150 ml
1 Päckchen
2 EL
Außerdem
30 g
grob gehackte Walnusskerne
Puderzucker zum Bestäuben
Kirschen zum garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchWalnusskernMehlButterschmalzButterWalnusskern

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Butter mit Mehl, 1 Prise Salz und dem Zucker in eine Schüssel geben, Milch und Wasser zugießen, die Eier untermischen und alles zu einem glatten Teig verquirlen. Den Teig 30 Min. quellen lassen.
2.
Für die Füllung gemahlene Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Milch und Vanillezucker dazu geben. Alles aufkochen lassen und unter ständigem Rühren in ca. 4 Min. dicklich einkochen lassen, mit Rum abschmecken.
3.
Den Teig nochmals gut durchrühren. Eine Pfanne mit etwas Butterschmalz ausstreichen und erhitzen. Jeweils etwas Teig hineingeben. Die Pfanne dabei langsam schwenken, so dass der Boden gleichmäßig dünn mit Teig bedeckt ist. Sobald die Oberseite abgetrocknet ist den Pfannkuchen wenden, fertig backen (goldgelb).
4.
Die fertigen Pfannkuchen im Backofen bei 70°C warm halten.
5.
Zum Servieren die Palatschinken mit der Nussfüllung bestreichen und aufrollen. Auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit gehackten Nüssen bestreuen, mit Kirschen garniert servieren.