Pikante Waffeln mit Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Waffeln mit Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien406 kcal(19 %)
Protein12 g(12 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium206 mg(5 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
7
Zutaten
100 g Speck gewürfelter, durchwachsener
3 frische Eier
250 ml Milch
125 g Schlagsahne
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
Paprikapulver edelsüß
Öl
Für den Schnittlauchquark
200 g Magerquark
3 EL Schlagsahne
½ TL Paprikapulver edelsüß
4 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Speck in einer Pfanne auslassen. Eier, Milch und Sahne verquirlen. Mehl und Backpulver mischen und zur Eiermilch rühren. Den Teig mit Salz und Paprikapulver abschmecken. Den Speck dazugeben und untermischen. Im heißen Waffeleisen goldgelbe Waffeln backen.
2.
Quark mit Sahne, Paprikapulver und Schnittlauch glatt rühren. Den Schnittlauchquark mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Speckwaffeln reichen. Dazu passt ein Glas trockener Weißwein.
Schlagwörter