EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pikanter Soja-Shake

mit Kurkuma
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Soja-Shake

Pikanter Soja-Shake - Der perfekte Shake für alle, die es nicht gern süß mögen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
53
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tanken Sie mit einem Glas ein Fünftel Ihres Tagesbedarfs an Kalzium. Der Mineralstoff sorgt dafür, dass das Blut schnell gerinnt; damit kann eine Wunde verschlossen werden, falls wir uns mal verletzt haben. Darüber hinaus ist der Shake frei von Kuhmilchbestandteilen – ideal also bei Laktoseintoleranz.

Lässt sich morgens schnell zubereiten und im verschließbaren Iso-Becher mitnehmen. Dazu ein paar Gemüsesticks, etwas Fladenbrot und Sie genießen in Ihrer Mittagspause eine gesunde Alternative zu Imbiss- oder Kantinenessen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien53 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium159 mg(4 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Stiele
150 ml
½ TL
½ TL
Außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Sojadrink (Sojamilch)MinzeMadras-CurrypulverKurkuma
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 ggf. Cocktailshaker

Zubereitungsschritte

1.
Pikanter Soja-Shake Zubereitung Schritt 1

Die Minze abspülen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und einige beiseitelegen. Restliche Minze sehr fein hacken.

2.
Pikanter Soja-Shake Zubereitung Schritt 2

Soja-Drink mit gehackter Minze, Curry, Kurkuma und Eiswürfeln in einen Cocktailshaker (oder in ein Gefäß mit fest schließendem Schraubdeckel) geben und kräftig schütteln. In ein Glas geben, mit Minzeblättchen garnieren und sofort genießen.

 
Erstaunlich lecker dieser pikante Shake! Ich mag beim Inder auch Kräuterlassi sehr gerne und dachte, dann schmeckt mir vielleicht auch diese Variante. Und so ist es auch! Und der Tipp mit Rohkost und Fladenbrot dazu als leichtes, gesundes Mittagessen gefällt mir auch sehr gut.