Pikantes Hähnchen mit Bulgursalat

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pikantes Hähnchen mit Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml
200 g
4
3 EL
250 g
grüne Bohnen
1
50 g
gehackte Mandelkerne
100 g
schwarze Oliven entsteint
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe aufkochen lassen, Bulgur einrühren und etwa 30 Minuten quellen lassen. Dann mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Hähnchenbrüste abbrausen und trocken tupfen. Das Öl mit Raz-el-Hanout und Salz vermengen und damit die Hähnchenbrüste bepinseln. Im Ofen ca. 15 Minuten grillen, währenddessen ab und zu wenden.
4.
Die Bohnen waschen, putzen, je nach Größe halbieren oder dritteln und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Mandeln und den Bohnen in 1-2 EL heißem Öl anschwitzen. Die Oliven hacken und zusammen mit den Bohnen unter den lauwarmen Bulgur mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Hähnchenbrüsten in Scheiben geschnitten auf dem Bulgursalat angerichtet servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten