Pilzragout mit Klößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzragout mit Klößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein26 g(27 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,7 μg(19 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin34,4 μg(76 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium913 mg(23 %)
Calcium432 mg(43 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Knödel
400 g Knödelbrot
200 ml Milch
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 Ei
100 g geriebener Bergkäse
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
Semmelbrösel nach Bedarf
Für die Pilze
600 g gemischte Pilze z. B. Steinpilze, Egerlinge, Pfifferlinge
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
100 ml Rotwein
250 ml Kalbsfond
1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzKalbsfondMilchBergkäseRotweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Knödelbrot in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen lassen und über die Semmeln gießen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Zwiebel schälen und in heißer Butter glasig anschwitzen. Zum Knödelbrot geben und leicht abkühlen lassen. Das Ei, den Käse, die Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen. Falls nötig, Semmelbrösel oder noch ein wenig Milch ergänzen, so dass der Teig gut formbar wird. Daraus 8 kleine Knödel formen und in simmerndes Salzwasser gleiten lassen. Bei reduzierter Hitze ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Währenddessen die Pilze putzen und nach Bedarf kleiner schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Pilzen in einer großen Pfanne in der heißen Butter 2-3 Minuten leicht goldbraun anbraten. Mit dem Wein und dem Fond ablöschen und aufkochen lassen. Etwa 4-5 Minuten leise köcheln lassen. Die Stärke mit 1-2 EL Wasser anrühren und das Gulasch damit leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Schüssel füllen. Die abgetropften Knödel darauf anrichten und servieren.