Pochiertes Filet vom Kalb

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pochiertes Filet vom Kalb

Pochiertes Filet vom Kalb - Servieren Sie dieses edle Gericht auch mal Gästen, denn die werden garantiert beeindruckt sein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein49 g(50 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K60,5 μg(101 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin30,6 mg(255 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.561 mg(39 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure354 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
1 Stange Lauch
800 g Kalbsfilet (küchenfertig)
Salz
Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
4 Stiele Petersilie
2 Stiele Liebstöckel
1 l Kalbsfond (Glas)
2 Lorbeerblätter
½ TL Pfefferkörner
½ TL Wacholderbeere
5 g Butter (1 TL)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Möhren schälen und putzen, Sellerie und Lauch waschen und putzen. Möhren längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Lauch in schmale Streifen und Sellerie in dünne Scheiben schneiden.

2.

Kalbsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze in etwa 7–10 Minuten rundherum goldbraun anbraten.

3.

Gemüse mit Kräutern, Fond, Gewürzen und 1 Prise Salz in einen Topf geben und bei starker Hitze erwärmen.

4.

Temperatur auf 80 °C reduzieren. Fleisch in den Sud legen und zugedeckt ca. 15–20 Minuten pochieren.

5.
Herausnehmen und kurz ruhen lassen.
6.

Fleisch herausnehmen und kurz ruhen lassen. Gemüse mit einer Schaumkelle ebenfalls herausnehmen und gut abtropfen lassen.

7.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin bei starker Hitze 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf einer Platte verteilen, Fleisch in Scheiben schneiden und darauf anrichten.

Bild des Benutzers DarkangelValyra
Hm.. klingt toll, aber für die total unerfahrenen in Sachen Kochkünste: Was heißt "pochieren"?? lass ich das einfach stehen und kochen? Oder schieb ich das in den Ofen?? EAT SMARTER sagt: Das Fleisch gart in dem heißen Sud.