Poelntarauten mit Gnochi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Poelntarauten mit Gnochi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
692
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien692 kcal(33 %)
Protein15 g(15 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate104 g(69 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium920 mg(23 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin107 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
mehlig kochende Kartoffeln
50 g
1
150 g
Außerdem
50 g
250 g
4 EL
1
1 Zweig
1 l
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMaisgrießMehlKerbelButterPflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser bedeckt weich kochen. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit 1/2 TL Salz, Kerbel und Eigelb verkneten. Soviel Mehl unterkneten, dass ein geschmeidiger, gut formbarer Teig entsteht. Den Teig zu langen Daumendicken Wülsten formen und mit dem Messer oder der Teigkarte 1,5 c. lange Stücke abschneiden. Mit der Gabel Rillen eindrücken. Salzwasser zum Kochen bringen, die Gnocchi hinein geben und die Temperatur zurückschalten. Wenn die Gnocchi oben schwimmen sind sie fertig und können abgeschöpft und mit geschmolzener Butter serviert werden.
2.
In einem Topf 1 l Wasser zum Kochen bringen, 1 El Salz zufügen und den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Nach Packungsaufschrift zu einem dicken Brei kochen. Den Brei 2 cm dick auf ein Küchenbrett streichen und auskühlen lassen.
3.
Die Knoblauchzehe schälen, durchpressen und mit dem Öl mischen. Den Rosmarin fein hacken und ebenfalls zum Öl geben. Die erkaltete Polenta mit dem Öl bestreichen und in Rauten schneiden, zu den Gnocchi servieren.