EatSmarter Exklusiv-Rezept

Polentabrei mit Pesto

Abendmilchbrei ab 10. Monat
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Polentabrei mit Pesto

Polentabrei mit Pesto - Da bekommen schon Babys Appetit auf italienische Küche

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Milch mit reichlich Kalzium unterstützt das Wachstum der Knochen Ihres Babys. Die Tomate ist reich an Lykopin, das die Haut schützt und die Abwehrkräfte stärkt.

Falls Ihr Kind einen empfindlichen Magen hat: Überbrühen Sie die Tomate kurz mit kochendem Wasser, ziehen Sie dann die harte, schwer verdauliche Haut ab und schneiden Sie das Fruchtfleisch in feine Würfel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin12 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium535 mg(13 %)
Calcium275 mg(28 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin10 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
1
Zutaten
200 ml
20 g
Maisgrieß (1.5 EL)
1
kleine Tomate
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch (1,5 % Fett)MaisgrießTomate
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

1.
Polentabrei mit Pesto Zubereitung Schritt 1

Milch in einen kleinen Topf geben und den Maisgrieß mit einem Schneebesen einrühren. 5 Minuten vorquellen lassen.

2.
Polentabrei mit Pesto Zubereitung Schritt 2

Dann alles langsam erhitzen und bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis der Brei sämig wird. Wenn nötig, noch etwas Wasser zugeben.

3.
Polentabrei mit Pesto Zubereitung Schritt 3

Brei vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Tomate waschen, halbieren und den grünen Stielansatz entfernen.

4.
Polentabrei mit Pesto Zubereitung Schritt 4

Tomate in feine Würfel schneiden und mit dem Pesto unter den Polentabrei rühren.

 
Ich habe mir diesen Brei gerade gemacht. Satt wird man von der Portion nicht gerade (logisch), aber ich wollte auch nur einen kleinen Snack haben. ;) Statt dem Pesto musste ich aber leider 1/2 EL Hühnerbrüh-Pulver nehmen, hat mir aber trotzdem sehr sehr sehr gut geschmeckt! :) Ein 5-Sterne-Koch bekommt geschmacklich nix besseres hin. ;)