Pommes frites

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pommes frites
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
Pflanzenöl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPflanzenölMeersalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen, gründlich bürsten und in Spalten schneiden (nach Belieben mit einem Buntschneidemesser). Mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen.

2.

Das Öl in einem Topf oder in einer Friteuse erhitzen. Ist es heiß genug (ca. 160°C), die Pommes portionsweise mit einem Schaumlöffel in das Fett geben und 3-4 Minuten blassgelb frittieren.

3.

Mit dem Schaumlöffel aus dem Fett heben, abtropfen lassen und wieder auf Küchenkrepp legen. Auskühlen lassen. So alle Pommes einmal frittieren.

4.

Die Temperatur vom Öl ein wenig erhöhen (ca. 180°C) und alle Pommes ein zweites Mal portionsweise 2-3 Minuten goldbraun und knusprig frittieren. Aus dem Fett nehmen und wieder auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach Belieben im Ofen bei 100°C warm halten bis alle Pommes frites fertig frittiert sind.

5.

Salzen und nach Belieben in Tüten servieren.