Porchierter Kabeljau mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Porchierter Kabeljau mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein41 g(42 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K48 μg(80 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.610 mg(40 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod561 μg(281 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure285 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Kabeljaufilets à ca. 160 g
2
1 EL
6 TL
200 ml
trockener Weißwein
100 ml
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
4
1 Stange
1
1 TL
1 TL
2 Prise
Brunnenkresse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinCreme doubleButterKabeljaufiletZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kabeljaufilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Mit 1 TL Essig, dem Weißwein und dem Fischfond ablöschen. Zum Kochen bringen und auf ca. die Hälfte einkochen lassen.
2.
Die Crème double einrühren, einmal aufkochen und die entstandene Soße durch ein feines Sieb filtern. Nochmals zum Kochen bringen, die Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in kurze Stücke zerteilen. Den Fenchel waschen und in dünne Streifen schneiden.
4.
500 ml Wasser zusammen mit dem Gemüse und dem restlichen Essig zum Kochen bringen. Den Fisch hinzufügen und zugedeckt bei niedriger Temperatur 8–10 Minuten gar ziehen lassen.
5.
Den Fisch und das Gemüse abtropfen lassen und in tiefen Tellern verteilen. Die Sauce mit einem Stabmixer aufschäumen und neben dem Fisch anrichten. Den Fisch mit Fenchelsamen und Kurkuma bestreuen, mit Brunnenkresse garnieren und sofort servieren.