Kabeljau mit Kokosmilch und Gemüse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kabeljau mit Kokosmilch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
474
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien474 kcal(23 %)
Protein32 g(33 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K69,4 μg(116 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.322 mg(33 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod351 μg(176 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren24,7 g
Harnsäure243 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kabeljaufilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 reife Tomaten
1 Stange Lauch
2 Stangen Staudensellerie
1 Bund Koriander
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 cm frischer Ingwer
2 EL Keimöl
1 TL Currypulver
500 ml Kokosmilch
1 TL Limettensaft
1 unbehandelte Limette in Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2.
Den Lauch waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 2 cm große Stücke schneiden. Den Sellerie ebenfalls waschen und in schmale Ringe schneiden. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben.
3.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Das Gemüse und den Koriander zugeben, das Currypulver unterrühren und alles mit der Kokosnussmilch ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Den Fisch in den Sud legen und gar ziehen lassen. Zusammen mit der Kokos-Gemüse-Sauce in Schälchen anrichten, mit Limettenscheiben garnieren und nach Belieben mit Reis servieren.
 
Sehr lecker, ich habe dem ganzen noch eine Zucchini bei gemischt und mit Chilipaste ein wenig mehr schärfe gegeben. Einfach nur lecker ...