Putenrouladen mit Cocktailtomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenrouladen mit Cocktailtomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein35,06 g(36 %)
Fett11,57 g(10 %)
Kohlenhydrate12,74 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,37 g(11 %)
Vitamin A166,56 mg(20.820 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,69 mg(6 %)
Vitamin B₁0,08 mg(8 %)
Vitamin B₂0,05 mg(5 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37,58 μg(13 %)
Pantothensäure0,24 mg(4 %)
Biotin7,62 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23,59 mg(25 %)
Kalium433,81 mg(11 %)
Calcium163,06 mg(16 %)
Magnesium25,07 mg(8 %)
Eisen2,21 mg(15 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink0,38 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren5,65 g
Cholesterin70 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Putenschnitzel à ca. 150 g
8 Zweige
4 Scheiben
Schnittkäse z. B. Manchego
1 EL
500 g
2

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Putenschnitzel waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit einem Fleischklopfer plattieren. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und 4 Zweige zum Garnieren beiseitelegen. Die Nadeln der restlichen Zweige abstreifen. Die Schnitzel auf der Arbeitsfläche ausbreiten, salzen, pfeffern und mit den Käsescheiben belegen. Die Rosmarinnadeln auf dem Käse verteilen und die Schnitzel über die Füllung einrollen. Mit Zahnstochern feststecken und in eine geölte Auflaufform geben. Die Kirschtomaten waschen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Beides um die Röllchen herum verteilen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Ein wenig Wasser angießen und im Ofen ca. 20 Minuten garen.
3.
Auf Teller verteilen, mit dem restlichen Rosmarin garnieren und servieren.