Quarkbratlinge

mit gelber Tomatensauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkbratlinge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein25 g(26 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium583 mg(15 %)
Calcium431 mg(43 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Semmel (Dinkel)
40 g geriebener Emmentaler
1 Zweig frischer Estragon
200 g Quark
50 g Sauerrahm
2 EL flüssige Sauerrahm (Butter)
2 EL Dinkelmehl
Jodsalz
1 Msp. Ingwerpulver
250 g gelbe Tomaten
100 ml Gemüsebrühe
1 TL Distelöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateQuarkSauerrahmEmmentalerSauerrahmDinkelmehl

Zubereitungsschritte

1.

Die Dinkelsemmel in kleine Würfel schneiden. Den Käse reiben. Den Estragon waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Quark mit Sauerrahm, Semmelwürfeln, flüssiger Butter, geriebenem Käse, Dinkelmehl und Estragon vermischen. Die Quarkmasse mit Jodsalz und wenig Ingwerpulver würzen und 20 Minuten ruhen lassen.

2.

In der Zwischenzeit die gelben Tomaten waschen, vierteln und die Stielansätze entfernen. Die Tomatenviertel mit der Gemüsebrühe im Mixer pürieren, in einen Topf umfüllen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze leise kochen lassen. Ab und zu umrühren und die Sauce mit Jodsalz und etwas Ingwerpulver würzig abschmecken.

3.

Aus der Quarkmasse mit den Händen kleine Pflanzerl (Frikadellen) formen. Das Distelöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Quarkpflanzerl darin von jeder Seite etwa 5 Minuten goldbraun braten, anrichten und mit der gelben Tomatensauce servieren.