Radicchio-Birnen-Salat

mit Roquefort
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Radicchio-Birnen-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien300 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium281 mg(7 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für den Salat:
12 Haselnusskerne
250 g Radicchio (2 Kopf)
2 reife Birnen
100 g Roquefort
Für das Dressing:
3 EL milder Weißweinessig
Fleur de sel
Zucker
Pfeffer
1 TL körniger Dijonsenf
6 EL Haselnussöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RadicchioHaselnussölDijonsenfBirneZuckerPfeffer
Produktempfehlung

Dazu passt Baguette oder Nussbrot und ein fruchtiger Rosé.

Zubereitungsschritte

1.

Die Haselnüsse grob hacken und in einem Pfännchen bei schwacher Hitze ohne Fett rösten, bis sie duften. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

2.

Für das Dressing den Essig mit Fleur de Sel, einer kleinen Prise Zucker, reichlich frisch gemahlenem Pfeffer und dem Senf verrühren und das Öl unterschlagen.

3.

Den Radicchio putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und trocken schleudern.

4.

Den Salat auf 4 Tellern anrichten. Die Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Spalten schneiden und darauf verteilen. Mit dem Dressing beträufeln, den Roquefort in kleine Stückchen zupfen und darauf verteilen und die Haselnüsse darüber streuen.