Ricottagratin mit Tomaten

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ricottagratin mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein29 g(30 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin23 μg(51 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium636 mg(16 %)
Calcium658 mg(66 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren26,7 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin406 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Ricotta
100 g frisch geriebener Parmesan
5 Eier
150 ml Schlagsahne
50 g Crème fraîche
6 Thymianzweige
400 g Cocktailtomaten
2 Knoblauchzehen
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit Ricotta, Parmesan, der Sahne und Crème fraîche glatt rühren. Vier Thymianzweige abzupfen und mit fein gehackten Knoblauchzehen unter die Käsemasse mengen. Den Eischnee unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse in eine Auflaufform füllen und die Tomaten (gewaschen und abgetropft) gleichmäßig darauf verteilen. Im Ofen ca. 40 Min. goldbraun backen. Mit etwas grobem Meersalz und dem restlichen, abgezupften Thymian bestreut servieren.