Rinderfilet mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
712
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien712 kcal(34 %)
Protein50 g(51 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E25,4 mg(212 %)
Vitamin K122,4 μg(204 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin24,1 mg(201 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure320 μg(107 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin28 μg(62 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.760 mg(44 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink10,5 mg(131 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure324 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g Rinderfilet
100 g Champignons
1 Bund grüner Spargel
4 EL Gemüsebrühe
2 Möhren
Öl zum Frittieren
1 TL Ingwer gerieben
1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Stück Rinderfilet salzen, pfeffern, von allen Seiten in Öl braun anbraten, dann im vorgeheizten Backofen bei 120°C, Ober- und Unterhitze, auf unterer Schiene ca. 20-30 Min. (je nach gewünschtem Garpunkt) fertig garen.
2.
Für die Garnitur die Karotten schälen und fein raspeln. Mit einem Küchenkrepp trocken tupfen und in heißem Öl knusprig frittieren (Vorsicht: Spritzgefahr). Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Die untere Hälfte des Spargels schälen und in 2 EL Butter zusammen mit den geputzten und geviertelten Champignons braun anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Ingwer und Knoblauch zugeben und zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf 2 vorgewärmten Tellern anrichten. Das Filet in 4 Scheiben schneiden und jeweils 2 davon auf das Gemüse legen. Das Karottenstroh darauf anrichten und servieren.