Rinderfilet mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
483
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein41 g(42 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe20 g(67 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K16,4 μg(27 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,4 mg(153 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure189 μg(63 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin21,7 μg(48 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium1.381 mg(35 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure318 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Frischkäse
1 Bund gemischte Kräuter
1 kleine Schalotte
1 TL Olivenöl
1 EL Schlagsahne
100 g Frischkäse
Knoblauchsalz
weißer Pfeffer
Für das Rinderfilet
600 g Rinderfilet Mittelstück
Salz
Pfeffer
Küchengarn zum Binden
2 EL Butterschmalz
Für das Gemüse
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
100 g Steinpilze
2 mittelgroße Artischocken
Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotte schälen und ebenfalls fein hacken. Kräuter und Schalotten mit Öl, Sahne und Frischkäse pürieren. Mit Knoblauchsalz und weißem Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.
2.
Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Rinderfilet trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Küchengarn in Form binden. In heißem Butterschmalz ringsherum rasch braun anbraten, dann in Folie wickeln und im vorgeheizten Backofen je nach Fleischdicke weitere 15-20 Minuten garen.
3.
Für das Gemüse die Paprikaschoten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Steinpilze putzen und in Streifen schneiden. Die Artischocken putzen, sodass die Böden freigelegt sind, und sofort mit Zitronensaft bepinseln.
4.
Knoblauch und Schalotten in heißem Öl andünsten. Paprika und Pilze zugeben, kurz mitbraten, dann die Artischockenböden achteln und ebenfalls mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
5.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, das Küchengarn entfernen und das Fleisch in Scheiben schneiden. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, das gebratene Gemüse daneben und darauf verteilen. Aus dem Kräuterfrischkäse mit einem angefeuchteten Teelöffel Nocken stechen und je eine auf das Fleisch geben. Dazu passt Kartoffelgratin.