Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rinderragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderragout
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
Rindfleisch Unterschale oder Nuss
2
große Zwiebeln
2 EL
Zimt Je 1 Prise
Piment Je 1 Prise
3
200 ml
400 g
½
Zitrone dünn abgeschälte Schale
Thymianblätter zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischZwiebelButterschmalzSalzPfefferZimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden.
2.
Fleischwürfel im heißen Butterschmalz portionsweise ringsum anbraten. In eine Auflaufform umfüllen. Zwiebeln im heißen Bratfett kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Zimt und Piment würzen, die Brühe angießen, Lorbeer zugeben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (160°) ca. 1 1/2 Std. schmoren.
3.
Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
4.
Möhren, Zwiebeln und Zitronenschale zum Rindfleisch geben, (bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zugeben), 30 Minuten weiter schmoren. Abschmecken und mit Thymian bestreut servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar