Rinderschmorbraten mit Möhrengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderschmorbraten mit Möhrengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Rindfleisch aus der Oberschale
400 ml
2 Stangen
2
2
2
Knoblauchzehen fein gehackt
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
3
2
1 kleine Dose
2 EL
250 ml
Außerdem
3
300 g
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Sellerie, Möhren und Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
2.
Das Rindfleisch in einem Bräter in Butterschmalz rundum anbraten, dann klein geschnittenes Gemüse, Knoblauch, Lorbeer, Gewürznelken und Thymian hineingeben, kurz mit braten lassen. Tomatenmark einrühren, mit Rotwein ablöschen, Brühe und Tomaten hineingeben und zugedeckt ca. 3 Std. bei schwächster Hitze schmoren, aber nicht köcheln lassen.
3.
Übrige Möhren schälen, längs halbieren und quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Schalotten schälen. Beides in 2 EL Butter anschwitzen, etwas Wasser angießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 8 Min. garen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten herausnehmen und halbieren oder vierteln.
4.
Das Fleisch herausnehmen, warm stellen. Die Sauce durchsieben und bis auf ca. 300 ml auf starker Flamme reduzieren lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und die gegarten Möhren und Schalotten zugeben. Mit dem aufgeschnitten Fleisch anrichten und servieren. Dazu gibt’s z. B. Spätzle.