Rindersteak mit Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindersteak mit Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 18 min
Fertig
Kalorien:
449
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien449 kcal(21 %)
Protein57 g(58 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K30,9 μg(52 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium910 mg(23 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure280 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Filets à ca. 180 g
Salz
Pfeffer
1 EL Pflanzenöl
1 Knoblauchzehe
20 g Schnittlauchröllchen
3 Stiele Petersilie
50 g weiche Butter
100 g Quark
1 Spritzer Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Steaks abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine heiße Pfanne mit dem Öl legen und ca. 2 Minuten goldbraun braten. Wenden und weitere 2 Minuten braten. Die Hitze reduzieren und bis zum gewünschten Gargrad ziehen lassen (medium: ca. 2 weitere Minuten pro Seite; je nach Fleischdicke).
2.
Den Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und einige für die Garnitur beiseitelegen. Die Petersilie abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit der Petersilie unter die Butter mengen. Den Quark und den Knoblauch unterziehen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Steaks mit der Quark-Kräuter-Butter anrichten und mit den übrigen Kräutern garnieren.
4.
Dazu nach Belieben Pellkartoffeln servieren.