Rosa gebratener Lammrücken mit Gemüsereis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosa gebratener Lammrücken mit Gemüsereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
744
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien744 kcal(35 %)
Protein70 g(71 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K45,8 μg(76 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin32 mg(267 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂8,1 μg(270 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.585 mg(40 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink10,1 mg(126 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure685 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Lammrückenfilets à ca. 180 g
2 EL
1
1
200 g
1 TL
1
2
400 ml
20 g
Pfeffer aus der Mühle
Reis
200 g
1 EL
½ Stange
100 g
Möhren gewürfelt
100 g
Sellerie gewürfelt
2 EL
2 EL
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammfondReisSellerieSellerieMöhreRosinen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lamm waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 12 EL heißem Öl von allen Seiten anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 100°C ca. 30-40 Min. rosa braten. Ab und zu wenden.
2.
Zwiebel, Möhre und Sellerie schälen, würfeln und in restlichem Öl im Bratensatz braun anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit Lammfond ablöschen, Lorbeer und Thymian zugeben und auf etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Passieren.
3.
Reis nach Packunsangabe kochen.
4.
Lauch waschen, putzen und klein hacken. Zusammen mit Möhren, Sellerie, Rosinen und Pinienkernen anschwitzen, Reis untermengen und mit Salz würzen.
5.
Sauce aufkochen lassen, Butter untermixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Lamm aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann halbieren und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Reis in Förmchen füllen, fest drücken, auf die Teller stürzen und mit etwas Sauce servieren. Restliche Sauce separat dazu reichen. Mit Minze garnieren.
Schlagwörter