Rotkrautsalat mit Äpfel, Nüssen und Roter Bete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotkrautsalat mit Äpfel, Nüssen und Roter Bete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
5 EL
1 EL
1 EL
2 EL
flüssiger Honig
1 Msp.
1 Msp.
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
80 g
geschälte Walnusskerne
2
säuerliche Äpfel z. B. Granny Smith
2
Rote Bete vakuumverpackt

Zubereitungsschritte

1.
Den Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk heraus schneiden und den Rotkohl quer in Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser überbrühen. 5 Minuten ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen. Den Essig mit dem Saft, dem Öl und dem Honig verrühren, die Gewürze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
2.
Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Scheiben schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft mischen. Die Rote Bete in Scheiben schneiden und mit den Äpfeln, den Nüssen und der Vinaigrette unter den Rotkohl mischen. Abschmecken und auf Teller angerichtet servieren.