Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Salat mit Essblüten, Beeren und Makrele

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Essblüten, Beeren und Makrele
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
gemischter Blattsalat z. B. Frisée, Radicchio und Rucola
4
kleine, grüne Tomaten
1 Handvoll
Beeren z. B. Himbeeren und Erdbeeren
2 EL
schwarze Oliven nach Belieben entsteint
500 g
3 EL
1 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
6 EL
2 EL
Essblüte z. B. Kapuzinerkresse und Veilchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Blattsalat waschen, putzen, gut abtropfen lassen und klein zupfen. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Beeren waschen, putzen bzw. verlesen und die Erdbeeren in Stücke schneiden. Den Salat zusammen mit den Tomaten, Beeren und Oliven auf Tellern anrichten. Die Makrele in 8 Streifen schneiden und dazu legen. Den Essig mit dem Zitronensaft und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin und das Öl unterrühren und abschmecken. Über den Salat und ein wenig über den Fisch träufeln. Dazu noch ein paar Kleckse Joghurt geben.

2.

Mit den abgezupften Essblütenblättern garniert servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar