Salzgurkensuppe auf russische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salzgurkensuppe auf russische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kalbsschulter mit Knochen
2
10
60 g
2
2
Möhren groß
500 g
5 EL
4
2 EL
100 g
½ Bund
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch mit 1 1/2 l kaltem Wasser in einen Topf geben, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zugeben. Alle zum kochen bringen, den Schaum abschöpfen und ca. 1 Stunde leise köcheln lassen. Die Graupen in ein Sieb geben,. waschen, abtropfen und in ca. 200 ml Wasser ca. 40 Min. weich garen.
2.
Die Zwiebeln abziehen, klein würfeln. Die Möhren schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen in ca. 1-1,5 cm große Würfel schneiden.
3.
Das Fleisch aus der Brühe heben, die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, die Pfefferkörner und die Lorbeerblätter dabei entfernen.
4.
Die Graupen abgießen und abtropfen lassen. Das Gemüse zur Brühe in den Topf geben und erhitzen, die Salzgurken klein würfeln und zugeben, alles ca. 20-25 Min leise kochen lassen, mit Salzgurkenflüssigkeit, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dill waschen und klein hacken. Den Sauerampfer verlesen und hacken.
5.
Das Kalbfleisch vom Knochen lösen und klein würfeln, zusammen mit den Kräutern und den Graupen in die Suppe geben und nochmals erhitzen. In Schälchen füllen und mit Sauerrahm garniert servieren.