Sardellen mit Knoblauch-Fenchelöl

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sardellen mit Knoblauch-Fenchelöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
80
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium41 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt0 g(0 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
frische küchenfertige Sardellen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferKnoblauchzeheOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Sardellen waschen und trocken tupfen. Salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

2.

4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sardellen auf jeder Seite in 2-3 Min. fertig braten. Sardellen aus dem Öl heben und auf Küchenkrepp etwas entfetten.

3.

Noch zwei EL Öl in die Pfanne geben und Knoblauch und Fenchelsamen darin so lange braten bis die Knoblauchwürfel goldgelb sind.

4.

Pfanne vom Herd ziehen. Sardellen mit dem Knoblauch-Fenchel-Öl beträufelt servieren. Eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passt grüner Salat mit rohem Fenchel.