Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Sardellensalat mit weißen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sardellensalat mit weißen Bohnen
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
weiße Bohnen aus der Dose
1
große weiße Zwiebel
8
frische Sardellenfilets küchenfertig
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
schwarze Oliven
3 EL
weißer Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelFleischtomateOlivenölSalzPfefferOlive
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Sardellenfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Tomaten waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.
2.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Sardellenfilets darin von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenkrepp etwas entfetten.

3.
Bohnen mit Zwiebeln, Oliven und Tomatenwürfel mischen. 5 EL Olivenöl, Balsamico dazugeben und gut mischen. Mit Salz und kräftig mit Pfeffer würzen. Sardellenfilets vorsichtig dazugeben. Noch mal mischen und abschmecken. Etwa 1 Std. ziehen lassen, dann kalt als Vorspeise mit etwas Weißbrot servieren. Dazu passt ein fruchtiger Weißwein.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar