Schnitzel in Kartoffelmantel mit frühlingshaftem Gemüse

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnitzel in Kartoffelmantel mit frühlingshaftem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
691
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien691 kcal(33 %)
Protein56 g(57 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K84,1 μg(140 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin32,8 mg(273 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure315 μg(105 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C181 mg(191 %)
Kalium2.419 mg(60 %)
Calcium285 mg(29 %)
Magnesium170 mg(57 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure414 mg
Cholesterin263 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Für das Gemüse
2
2
500 g
weißer Spargel
1 Bund
2 EL
1 Bund
Bärlauch oder Basilikum
100 g
Für die Schnitzel
3 EL
2
4
Kalbsschnitzel à ca. 150 g
600 g
mehlig kochende Kartoffeln
4 EL
neutrales Pflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Die Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke und 4 cm lange Stifte schneiden. Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf zerlassen, die Möhren und die Kohlrabi darin 1 Minute unter Rühren anbraten. 3 EL Wasser hinzufügen und mit je 1/2 TL Salz und Zucker würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten garen, gelegentlich umrühren.

2.

Währenddessen für die Schnitzel das Mehl auf einen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Schnitzel gleichmäßig flach klopfen, salzen und pfeffern.

3.

Den Spargel zum Gemüse in den Topf geben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze weitere 10 Minuten leise kochen lassen.

4.

Die Kartoffeln schälen und am besten mit einem Juliennehobel in streichholzgroße Stifte schneiden oder grob raspeln. Die Kartoffelstifte mit Küchenpapier trocken tupfen. Jeweils die Hälfte auf der Arbeitsfläche in Schnitzelgröße ausstreuen. Die Schnitzel im Mehl wenden und durch die verquirlten Eier ziehen. Auf die Kartoffeln legen. Salzen, pfeffern und mit den restlichen Kartoffeln bestreuen. Gut andrücken und im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne 4-5 Minuten langsam goldbraun braten. Vorsichtig wenden und auch auf der anderen Seite 4-5 Minuten goldbraun fertig braten.

5.

Den Bärlauch waschen und trocken schütteln, die Blätter in feine Streifen schneiden. Mit den Frühlingszwiebeln und der Crème fraîche unter das Gemüse mischen und kurz miterhitzen. Die Schnitzel mit dem Gemüse servieren.