0

Schokokuchen mit Zitronencreme

Rezeptautor: EAT SMARTER
Schokokuchen mit Zitronencreme
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
6 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (26 cm Durchmesser)
Für den Biskuitboden
6
150 g
1 EL
50 g
100 g
50 g
Für das Schokomousse
300 g
100 g
400 ml
4
75 g
Für die Zitronencreme
6 Blätter
weiße Gelatine
100 g
200 g
80 g
1 TL
50 ml
125 ml
Für den Verzierung
450 ml
350 g
40 g
silberne Zuckerperle
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
Schritt 2/6
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee mit einem Rührlöffel vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Das Kakaopulver zusammen mit dem Mehl und der Speisestärke über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den fertigen Kuchen leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen, erkalten und auskühlen lassen. Anschließend zwei mal waagerecht durchschneiden.
Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 3/6
Für die Schokomousse die beiden Schokoladensorten grob hacken und mit der Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem weiteren heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die flüssige Schokolade langsam in die Eigelbmasse gießen und verrühren. Den Eischnee unterheben. Für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 4/6
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit der Mascarpone, dem Zucker, Aroma, Abrieb und Saft verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem Topf bei kleiner Hitze leicht erwärmen, 3 EL Quarkmasse einrühren und unter die restliche Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 5/6
Einen Biskuitboden auf eine Kuchenplatte setzen und mit einem Tortenring versehen. Mit der Hälfte der Schokoladenmousse bestreichen und mit dem zweiten Tortenboden belegen. Die Zitronenmousse darauf verteilen. Den dritten Tortenboden auflegen, leicht andrücken und mit der übrigen Schokoladencreme bestreichen.
Schritt 6/6
Für den Verzierung die Sahne aufkochen und beiseite ziehen. Die Schokolade hacken und mit der Butter in eine Schüssel geben. Unter Rühren die heiße Sahne einfließen lassen und zu einer glatten Schokoladencreme rühren. Etwas abkühlen lassen und auf der Schokoladentorte verteilen. Mit Zuckerperlen verzieren und für mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Oishii XXL-Eiswürfel-Form aus Silikon für 6 große Eiskugeln 2er Set Durchmesser: 4,5 cm
VON AMAZON
7,99 €
Läuft ab in:
Plissee Klemmfix ohne Bohren lichtdurchl?ssig Crushed Optik
VON AMAZON
18,34 €
Läuft ab in:
Deik Korkenzieher Elektrisch, Flaschenöffner Profi, automatisch, Screwpull Elektrischer Gastronomie Kapselschneider für z.B. Wein, Design Set, Edelstahl, Akku, ohne Kraft inkl. Aufladungsbasis, Silber
VON AMAZON
19,53 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages