Joghurtkuchen mit Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtkuchen mit Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
5047
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.047 kcal(240 %)
Protein79 g(81 %)
Fett212 g(183 %)
Kohlenhydrate678 g(452 %)
zugesetzter Zucker273 g(1.092 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E10,2 mg(85 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure235 μg(78 %)
Pantothensäure5,7 mg(95 %)
Biotin72,2 μg(160 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.688 mg(42 %)
Calcium434 mg(43 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren127 g
Harnsäure229 mg
Cholesterin1.366 mg
Zucker gesamt295 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Springform
Mehl für die Springform
200 g
200 g
4
1
unbehandelte Zitrone Saft und Schalenabrieb
40 ml
400 g
100 g
2 TL
200 g
Zum Garnieren
2
unbehandelte Zitronen
60 g
brauner Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerJoghurtZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 175°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Mehl bestreuen.
2.
Die Butter schaumig rühren. Den Zucker dazugeben und cremig rühren. Die Eier nach und nach unterschlagen, bis der Zucker aufgelöst ist. Zitronensaft und -abrieb mit dem Limoncello zugeben. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen, etwas auf den Teig sieben, untermischen, 4 EL Joghurt dazugeben, wieder Mehl darüber sieben und so fortfahren. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. In die Form füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Falls er zu stark bräunt, rechtzeitig mit Alufolie abdecken. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Zum Garnieren die Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale dünn abschneiden (ohne weiße Haut) und in feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen. Beides zusammen mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen. 2-3 Minuten köcheln. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit dem Sirup tränken. Die Schalenstreifen auf der Mitte des Kuchens platzieren und vollständig auskühlen lassen. Den Kuchen aus der Form lösen und servieren.
Schlagwörter