EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Vegan backen

Schokoladen-Tarte mit Sojasahne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokoladen-Tarte mit Sojasahne

Schokoladen-Tarte mit Sojasahne - Veganer Traum für liebste Gäste

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
327
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zu den zahlreichen sekundären Pflanzenstoffen gehören auch einige, die Entzündungen hemmen und den Blutzuckerspiegel senken können – zum Beispiel Flavonoide und Catechine aus Kakaopulver. Isoflavone machen Soja zu einem echten Beauty-Wundermittel, denn der hormonähnliche Stoff regt die Kollagenproduktion im Körper an und sorgt so für pralle Haut.

Die Schokoladen-Tarte mit Sojasahne lässt sich super vorbereiten, denn einen Tag durchgezogen schmeckt sie am allerbesten. Lediglich das Topping muss dann noch kurz vor dem Verzehr zubereitet werden.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein11 g(11 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium641 mg(16 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g Mandelkerne
80 g vegane Vollkornkekse (ohne raffinierten Zucker)
3 EL Kakaopulver (à 7 g; stark entölt)
2 Prise Fleur de sel
4 EL flüssiges Kokosöl
1 EL Kokosöl für die Form
320 g vegane Zartbitterkuvertüre (mind. 70 % Kakaoanteil)
340 g Seidentofu
120 ml Mandeldrink (Mandelmilch)
2 EL Ahornsirup
200 ml Sojacreme (Sojasahne)
20 g vegane Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Tarteform mit herausnehmbarem Boden (ca. 24 cm Ø)

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden Mandeln, Kekse, Kakaopulver und Fleur de Sel bröselig mixen. In eine Schüssel geben und das flüssige Kokosöl untermischen. Alles gut vermengen, die Masse in eine mit Kokosöl gefettete Tarteform geben, gleichmäßig verteilen und am Boden sowie am Rand gut andrücken. Die Form für ca. 1 Stunde kühl stellen.

2.

Inzwischen für den Belag Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen, anschließend wieder etwas abkühlen lassen. Mit Seidentofu, Mandeldrink und Ahornsirup in einem Mixer fein pürieren. Mischung auf den Bröselboden geben, gleichmäßig verstreichen und für 12 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen.

3.

Am nächsten Tag die Sojasahne aufschlagen und wolkig auf die Tarte streichen. Mittig Schokolade darüberraspeln und Schokoladen-Tarte in Stücke geschnitten anbieten.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite